Logo PFB

DRUCKGUSS
PROJEKTIERUNG VON FORMEN

Die PFB S.p.a. ist seit über 30 Jahren im Sektor Aluminium-Druck tätig. Die fortschrittliche Technologie, die bei der Bearbeitung angewendet wird, drückt sich in der Herstellung von perfekten Teilen aus, die in verschiedene Branchen, wie z.B. dem Automobilbau eingesetzt werden.

TÜV-Logo

PFB verpflichtet sich zur kontinuierlichen Verbesserung durch den Einsatz von innovativen Kontrolltechnologien.

 

Von unabhängigen Speziallabors werden mikro- und makro-strukturelle Analysen durchgeführt sowie Zug-, Druck-, Korrosions- und Ermüdungstests und Analysen mit Elektronenmikroskopie.

Für das betriebliche Management, zu dem auch ein Qualitätssicherungssystem und Fertigungsaufträge mit Barcode-System gehören, wird die Software GESPRO verwendet.

 

PFB ist gemäß ISO9001 und ISOTS16949 zertifiziert. Diese Zertifizierungen wurden vom TÜV ausgestellt.

 

Der meteorologische Messraum ist mit den folgenden Messgeräten ausgestattet:

Maschinen für die Vermessung
  • Röntgen-Maschine Bosello SRE Max der neuesten Generation, für die strukturelle Überprüfung der Druckgussteile;
  • Maschine für dimensionelle 3D-DEA-Messungen, mit der eine Dimensionskontrolle auch von sehr komplexen und strukturierten Teilen möglich ist.

 

Messtechnische Anlagen
  • Spektrometer zum Nachweis der chemischen Struktur des Rohmaterials zu Beginn und während des Produktionszyklus;
  • Traditionelle Messgeräte wie Messschieber, Mikrometer mit Tausendstel- und Hundertstel-Genauigkeit, planparallele Blöcke, Rauheitsmessgeräte, Eindringverfahren mit Flüssigkeiten, glatte Puffer und mit Gewinde, Fühlerlehren, digitale Höhenmesser und Infrarot-Pyrometer.

 

Laden Sie die Qualitätszertifikate herunter.

Share by: